Drucken Teilen Kontakt

eev | aae
Bernstrasse 28
3322 Urtenen-Schönbühl
T. +41 31 380 10 10
F. +41 31 380 10 15
office@eev.ch
www.electro-partner.ch

Datum 31. Januar 2024
Lesedauer 1 Minute

Ladelösungen nach Mass: Die witty Familie

Einfach, effizient, schnell installiert und sicher: Die witty Familie von Hager – die Wallboxen nach Mass für die private, halböffentliche oder öffentliche Ladestation. Ideal fürs Eigenheim, die Tiefgarage des Mehrfamilienhauses, Gebäude der öffentlichen Hand und für Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.

Bereits jeder vierte Neuwagen lässt sich am Netz laden. Und es werden immer mehr. Das erfordert auch mehr Ladestationen. Die Wahl des richtigen Geräts hängt entscheidend von den Gegebenheiten und Anforderungen ab. witty start, witty solar und witty share bilden die ideale Wallbox-Palette für Private, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.

witty start: Das Startpaket für Private

witty start: denkbar einfach

witty start macht den Einstieg in die E-Mobilität denkbar einfach. Die Wallbox für Ein- und Zweifamilienhäuser überzeugt mit durchdachtem Design, Witterungsbeständigkeit und einer Ladeleistung von bis zu 22 kW. Die Leitung lässt sich flexibel von oben, unten oder hinten anschliessen. Die integrierte DC-Fehlerstromerkennung garantiert maximale Ladesicherheit, die Zugangskontrolle schützt vor Energiediebstahl.

  • Einfaches, sicheres Laden
  • Ladesteckdose Typ 2
  • Ladeleistung: bis 22 kW einstellbar
  • Verriegelung durch Schlüsselschalter
witty solar: Das Komplettpaket mit PV-Anschluss für Private

witty solar: pptimiertes Laden über PV-Anlage

witty solar optimiert das Laden über die hauseigene PV-Anlage. Mit der dynamischen Phasenumschaltung lässt sich der Zukauf von Strom aus dem öffentlichen Netz weitgehend reduzieren. Dank dem Energiemanager werden die Stromkosten minimiert und der eigenproduzierte Strom maximal genutzt.

  • Dynamische Phasenumschaltung
  • Bis zu 3 Ladestationen vernetzbar
  • Kontingent-Laden, Boost-Laden, PV-Überschuss-Laden
  • Freigabe mit RFID-Karte
  • Ladesteckdose Typ 2
  • Ladeleistung: bis 22 kW einstellbar
  • Integrierter Blackout-Schutz
witty share: die Systemlösung für Mehrfamilienhäuser, halböffentliche und öffentliche Ladestationen

witty share: mehrere Wallboxen, eine Ladeinfrastruktur

witty share ermöglicht es, mehrere Wallboxen in einer Ladeinfrastruktur zu vernetzen, ohne den Stromanschluss zu überlasten. Die ideale Ladestations-Lösung für Mehrfamilienhäuser, Gewerbe, öffentliche Anbieter, Fuhrparks, Kunden- und Firmenparkplätze. Der Lastmanager steuert die Ladeströme effizient, das Backend-Protokoll OCPP 1.6 ermöglicht die Abrechnung nach Wunsch.

  • Bis zu 10 Wallboxen mit dem Lastmanager XEM510 ohne Internetanbindung (lokal)
  • Bis zu 20 Wallboxen mit dem Lastmanager XEM520 (backendfähig)
  • Statisches und dynamisches Lastmanagement
  • Backendfähig über OCPP 1.6
  • Erfüllt ISO 15118
  • Zugangskontrolle über RFID